Trainerwechsel Bundesliga 23/24: Wer muss als Erster gehen?

Teilen Sie es in Ihrem Netzwerk

Beim SV Darmstadt 98 schrillen schon in der frühen Phase der Saison die ersten Alarmsignale! Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht verlor bereits zweimal. Im DFB-Pokal blamierte man sich bis auf die Knochen bei Viertligist FC Homburg mit 3:0 und in der Bundesliga hatte man im Rhein-Main Derby gegen die Frankfurter Eintracht kaum eine Chance. 

Reden wir vom ersten Trainerwechsel Bundesliga 23/24 müssen wir den Darmstädter Coach zuallererst nennen. In der Regel lassen sich Aufsteiger aber etwas Zeit mit dem ersten Trainerwechsel. In den vergangenen Jahren waren häufig vermeintliche Spitzenmannschaften recht früh mit dem ersten Rauswurf. Dass es nicht immer ein Rauswurf sein muss, zeigte Ex-Gladbach Coach Lucien Favre, er trat nach fünf Startniederlagen im Jahr 2015 aus freien Stücken zurück. 

Hier boten Wettanbieter eine Quote um die 60,00, dass Favre zuerst seine Koffer packt. 

Aktuelle Kandidaten für "Erster Trainerwechsel 23/24"

Torsten LieberknechtSV Darmstadt 98
Thomas LetschVfl Bochum
Edin TerzicBVB Dortmund
Ole WernerWerder Bremen
Thomas TuchelFC Bayern

 

Bedauerlicherweise sind die Zeiten von Wetten auf den Wettmarkt "Erster Trainerwechsel 2023/24" zunächst vorüber, zumindest bei Wettanbietern, die in Deutschland lizenziert sind. 

Wetten auf die erste Trainerentlassung Bundesliga können allerdings weiterhin bei ausländischen Anbietern abgegeben werden. Zum Glück stehen Ihnen bei Anbietern mit einer deutschen Lizenz eine große Auswahl an anderen Fussball Wetten zur Verfügung.

Bundesliga Trainer Rauswurf Quote*

Auch, wenn aktuell keine Quote Trainerentlassung Bundesliga bei den bekannten und neuen Wettanbietern zur Verfügung steht, möchten wir im Folgenden einen Blick auf die wahrscheinlichste Trainerentlassung werfen. 

Beste Fußball Wettanbieter

Torsten Lieberknecht – SV Darmstadt 98 – Alles sieht nach Fehlstart aus

Torsten Lieberknecht Darmstadt wetten trainerwechsel bundesliga

Aufstiegscoach Torsten Lieberknecht ist seit dem Beginn der Bundesliga Saison 2021/22 bei den Lilien unter Vertrag und besitzt dort ein gültiges Papier bis zum Ende der Spielzeit 2027. 

Und doch sehen wir ihn als ernsthaften Wackelkandidaten, wenn es darum geht, welcher Coach zuerst seinen Platz räumen muss. So verlor Darmstadt 98 sang- und klanglos im DFB-Pokal gegen den Viertligist FC Homburg. 

Auch der Bundesligastart ging daneben, mit 1:0 musste man sich in Frankfurt geschlagen geben. Des Weiteren ist Torsten Lieberknecht auch aufgrund der recht schwachen Leistungen gegen Ende der zweiten Liga bereits angeschossen.  

Besonders hat Darmstadt mit den Abgängen des ehemaligen Abwehrchefs Patric Pfeiffer und des Torjägers Philip Tietz zu kämpfen. 
Beide wechselten zum Ligakonkurrenten FC Augsburg. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Südhessen in den nächsten Partien schlagen.

Das Startprogramm ist knackig und Ende Oktober geht es dann innerhalb von zwei Wochen sowohl gegen Red Bull Leipzig als auch gegen den FC Bayern München. Für Lieberknecht und sein Team gibt es nur eine Devise: Punkte sammeln, so schnell wie möglich! 

Thomas Letsch – VFL Bochum – Von Hero to Zero im Ruhrgebiet

Trainer Bundesliga Thomas Letsch Bochum

Thomas Letsch übernahm den VFL Bochum im September 2022 und führte den Club sensationell zum Klassenerhalt. Besonders das heimische Ruhrstadion wurde zur Festung in der abgelaufenen Saison. Doch der Start in die neue Spielzeit 2023/24 verlief äußerst holprig. 

Erst das bittere Ausscheiden bei Drittligist Arminia Bielefeld im DFB-Pokal und anschließend die peinliche 5:0 Auswärtsniederlage bei Abstiegskandidat VFB Stuttgart. Erste Alarmglocken läuten schon jetzt an der Castroper Straße in Bochum. 

Die kommenden Gegner werden nicht leichter. Es folgen Partien gegen Borussia Dortmund, Augsburg, Frankfurt und den FC Bayern. 

Sollte Thomas Letsch dann immer noch ohne Erfolgserlebnis sein, droht ihm definitiv die erste Trainerentlassung Bundesliga in der aktuellen Saison. Man sollte dabei immer bedenken, dass die Bochumer Verantwortlichen auch den damaligen Erfolgstrainer Thomas Reis nach einer Niederlagenserie zum Start beurlaubten. 

Mut hingegen macht der Kader an sich. So musste Bochum keinen nennenswerten Abgang verkraften und auf der Zugangsseite verstärkte sich der Ruhrpott-Club für seine Verhältnisse ordentlich. Zudem konnte erneut Keven Schlotterbeck von Freiburg ausgeliehen werden und für Broni Kwarteng (1,10 Millionen), Maxi Wittek (750 Tausend) und Bernardo (600 Tausend) zahlte man sogar verhältnismäßig hohe Ablösesummen, zudem konnte mit Felix Passlack ein erfahrener Bundesligaspieler verpflichtet werden. 

Edin Terzic – Borussia Dortmund – Die Enttäuschung in Dortmund ist groß

Trainer Bundesliga Edic Terzic BVB

Die Meisterschaft schien sicher!

Borussia Dortmund war am letzten Spieltag der Saison 2022/23 nur ein Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 von der deutschen Meisterschaft entfernt. Die Party war geplant und Tausende von Euros bereits in Merchandise Artikel investiert. Am Ende kam alles ganz anders, Mainz crashte die Schwarz-Gelbe Party und im Signal Iduna Park flossen bittere Tränen. 

Wenige Tage später die nächste Hiobsbotschaft, Mittelfeldmotor Jude Bellingham unterschrieb bei Real Madrid. 
Daraufhin hieß es für die Verantwortlichen erst einmal Wunden lecken und klaren Kopf für die Saisonvorbereitung behalten. Mit Marcel Sabitzer und Felix Nmecha soll nun die Lücke, die Jude Bellingham hinterlässt, geschlossen werden.

Ob das gelingt? Fans und Experten bezweifeln es. Auch der Saisonstart gegen den 1. FC Köln brachte nicht unbedingt die gewünschte Aufbruchsstimmung nach Dortmund. Zwar siegte man schmeichelhaft mit 1:0, doch die BVB Leistung ließ zu wünschen übrig. 

Schafft die Mannschaft von Coach Edin Terzic keine deutliche Leistungssteigerung, sind die ersten Niederlagen in Bundesliga und Champions League nur eine Frage der Zeit, dazu kommt das traurige Ende der vergangenen Saison. 

Ole Werner – Werder Bremen – Unruhe im hohen Norden

Trainer Bundesliga Ole Werner Bremen

Ole Werner und Werder Bremen sah von außen aus wie eine perfekte Liebesbeziehung. 

Werner übernahm die Grün-Weißen in der vorletzten Saison und führte sie nach nur einer Saison in Liga 2 zurück in die Bundesliga.

Dort ging die Party weiter, unter anderem mit fulminanten Siegen gegen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach zu Beginn der Saison. Am Ende ging Werder Bremen und damit auch Ole Werner so ein wenig die Puste aus, vielleicht auch deshalb, weil die Nebengeräusche um Niclas Füllkrug immer größer wurden. Bis zum heutigen Tage halten sich die Gerüchte um einen Abgang des Nationalstürmers, einige Werder-Fans befürworten einen Transfer mittlerweile sogar. 

Die Ergebnisse lassen auch in der aktuellen Saison zu wünschen übrig. 

Im Pokal setzte es eine 3:2 Niederlage bei Regionalligist Viktoria Köln und in der Bundesliga hatte man gegen den FC Bayern München nicht den Hauch einer Chance. Vor heimischen Fans verloren die Werderaner mit 4:0. Nun folgen mit Freiburg, Mainz und Heidenheim die vermeintlich schlagbaren Gegner. Gelingt das nicht, gerät auch Aufstiegstrainer Ole Werner in die Kritik. 

Thomas Tuchel – FC Bayern München – Bei Fehlstart kaum zu halten 

Thomas Tuchel

Der FC Bayern wurde im vergangenen Jahr zum elften Mal in Serie deutscher Fußballmeister und trotzdem war niemanden zum Feiern zumute. 

Noch am Tag der Meisterschaft beurlaubte der Verein Oliver Kahn und Hassan Salihamidzic. Auch Trainer Thomas Tuchel zeigte sich verwundert. Nach Wochen der Neuorientierung präsentierte der Verein für beide einen Nachfolger, Jan Christian Dreesen ist seither Vorstandsvorsitzender der Münchener. Auch Karl-Heinz Rummenigge kehrte in den Aufsichtsrat zurück. 

Im Verbund wurde dem Trainer das Vertrauen ausgesprochen und sogar sein Wunschstürmer Harry Kane wechselte für über 100 Millionen Euro nach München. Kurz darauf allerdings der nächste Schlag. Im Supercup gingen die Bayern mit 3:0 gegen RB Leipzig baden. 

Eine Woche später schoss man sich mit einem souveränen 4:0 in Bremen beim Bundesligastart ein wenig den Frust von der Seele. Nun heißt es abwarten. Wir von Gambling.com gehen nicht davon aus, dass Thomas Tuchel entlassen wird, einen freiwilligen Rücktritt könnten wir uns aufgrund seiner letzten Aussagen „Ich bin ratlos“ aber durchaus vorstellen. Entscheidend werden die nächsten Bayern Spiele sowie der Start in der Champions League sein. 


Thomas Tuchel über Saisonstart: ,,Die Rückschläge müssen verringert werden!" | FC Bayern Interview

Wetten auf Trainerentlassung Bundesliga: Tipps und Strategien

Wie bereits oben erwähnt sind Trainerentlassung Bundesliga Wetten aktuell nicht verfügbar, zumindest nicht bei in Deutschland lizenzierten Anbietern. Internationale Wettanbieter hingegen bieten diese Wettmöglichkeit weiterhin an. Ob Trainer Rauswurf Wetten in der Zukunft irgendwann noch einmal verfügbar sind, steht aktuell noch in den Sternen, ganz unwahrscheinlich ist es nicht.

Um stets up to date zu bleiben, empfehlen wir unsere Webseite zum Thema Trainerwechsel Bundesliga 2023/24 regelmäßig zu besuchen, denn wir informieren Sie umgehend bzgl. Änderungen auf dem Markt der besten Wettanbieter

Damit Sie bei Bundesliga-News stets auf dem neusten Stand bleiben, empfehlen wir Webseiten wie Transfermarkt.de, auf der Plattform finden Sie tägliche unzählige News aus der Welt des Fußballs, Trainerwechsel inklusive. Wetten auf den Transfermarkt sind seit jeher profitabel und besonders bei unseren englischen Freunden äußerst beliebt.

Welche Arten von Bundesliga Wetten auf Trainerwechsel gibt es?

Bevor die neue Regeländerung in Kraft trat, wurden verschiedene Trainer Wetten Bundesliga angeboten. Gerne erklären wir Ihnen die beliebtesten einmal etwas genauer:

  • Wird der Verein X den Trainer in der Hinrunde entlassen? 
    Bei dieser Art von Wette auf eine Trainerentlassung Bundesliga hatten Sie die Möglichkeit zu wählen, ob der Verein Ihrer Wahl den Trainer in der Hinrunde entlässt. Eine spätere Entlassung war gleichzusetzen mit einer verlorenen Wette.
  • Wird der Trainer bis zum bestimmten Datum noch im Amt sein? 
    Bei dieser Art von Wette haben Buchmacher angeboten, ob der Trainer Ihrer Wahl bis zu einem bestimmten Datum noch im Amt ist. Die Quoten zeigten sich äußerst dynamisch und waren sowohl von der aktuellen Lage des Vereins als auch von dem gewählten Datum abhängig.
  • Wie viele Trainer werden in der Bundesligasaison ihren Job verlieren?
    Diese Art von Wette wurde häufig zu Beginn der Saison angeboten und zeichnete sich durch äußerst hohe Quoten aus. In der Regel gab es zwischen zehn und fünfzehn Trainerentlassungen pro Saison. Um die Wette zu gewinnen, musste man die exakte Anzahl der Trainerentlassungen voraussagen.
  • Welcher Trainer übernimmt die Position des entlassenen Trainers?
    Diese Art von Trainer Wette wurde direkt im Anschluss eines Trainer Rauswurf veröffentlicht. Häufig brachten Umfeld und Medien des Vereins gewisse Namen ins Spiel, die anschließend von den Wettanbietern online bewertet wurden und samt Quote veröffentlicht wurden.
  • Wie lange wird der neue Trainer von Verein X im Amt sein? 
    Diese Art von Wette wurde in der Regel direkt nach Amtseintritt eines neuen Übungsleiters veröffentlicht. Hier hatten Spieler die Möglichkeit, auf vorher festgelegte Zeiträume zu wetten. Die Trainer Wette wurde ausgezahlt, als der nächste Trainerwechsel stattfand. Häufig werden Zeiträume über mehrere Monate angeboten.

Sportwettenanbieter mit Spezialwetten

Gegründet 1997
Special Wetten
Politikwetten
Nein
Nein
Wetten auf Trainerwechsel
ACCA Versicherung Tooltip Geld zurück oder eine Gratiswette, wenn eine Auswahl Ihren Akkumulator senkt
Ja
Ja
Der Neukundenbonus wird deinem Konto gutgeschrieben, sobald der gesamte Einzahlungsbetrag mindestens zweimal mit einer Mindestquote von 1,50 oder höher eingesetzt wurde. • Um Gewinne, die du mit deinem Bonus erzielt hast, auszahlen zu können, musst du den Bonusbetrag bis zu 5-mal umgesetzt haben. • Alle Einzahlungs- und Bonusbedingungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Teilnahmebedingungen.
Gegründet 2006
Special Wetten
Politikwetten
Nein
Nein
Wetten auf Trainerwechsel
ACCA Versicherung Tooltip Geld zurück oder eine Gratiswette, wenn eine Auswahl Ihren Akkumulator senkt
Ja
Nein
Nur für Neukunden/innen. Bis zu 100€ Freiwette wenn deine erste Kombiwette verliert. Mind. Einzahlung je Bonus: 5€. 18+ Weitere Konditionen gelten
Gegründet 2001
Special Wetten
Politikwetten
Nein
Nein
Wetten auf Trainerwechsel
ACCA Versicherung Tooltip Geld zurück oder eine Gratiswette, wenn eine Auswahl Ihren Akkumulator senkt
Nein
Nein
18+. Es gelten die AGB

Mehr Wett-Tipps für Fußball Fans und die Bundesliga:


FAQ Trainerentlassung Bundesliga Wetten

⚽ Bei welchem Verein gab es die meisten Trainerwechsel in der 1. Bundesliga?

Down Arrow

⚽ Welche Bundesliga Trainer sind in Deutschland frei?

Down Arrow

⚽ Welcher Trainer wird als erstes entlassen 23/24?

Down Arrow

⚽ Bei welchen Buchmachern kann man auf Bundesliga Trainerwechsel wetten?

Down Arrow